24. Jahrestagung | Der Deutschen Transplantationsgesellschaft
24. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft
Preise und Stipendien

Im Rahmen der 24. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft werden folgende Preise und Stipendien verliehen

Rudolf Pichlmayr Preis 2015 der Deutschen Transplantationsgesellschaft
Der Rudolf Pichlmayr Preis der DTG wird alljährlich auf der Jahrestagung der DTG für hervorragende Leistungen auf dem Gebiet der Transplantationsmedizin vergeben. Die Preissumme beträgt 10.000 EUR und wird von der Firma Biotest AG gestiftet.
Vergaberichtlinien

Preis zur Förderung der Organspende 2015
der Deutschen Transplantationsgesellschaft

Der "Preis zur Förderung der Organspende" der DTG wird in diesem Jahr zum elften Mal auf der Jahrestagung der DTG vergeben. Die Preissumme beträgt 5.000 EUR und wird von der DTG gestiftet.
Vergaberichtlinien

Young Investigator Award 2015 der Deutschen Tranplantationsgesellschaft
Der Young Investigator Award der DTG wird zum vierten Mal auf der Jahrestagung der DTG für eine herausragende wissenschaftliche Publikation auf dem Gebiet der Transplantationsmedizin vergeben. Die Preissumme beträgt 5.000 EUR und wird von der Firma Novartis Pharma GmbH gestiftet.
Vergaberichtlinien

DTG Forschungspreis Immunsuppression 2015
Der DTG Forschungspreis wird mit freundlicher Unterstützung der Astellas Pharma GmbH jährlich als Beitrag zur Forschungsförderung in der deutschen Transplantationsmedizin ausgelobt und ist mit 10.000 EUR dotiert.
Vergaberichtlinien

Posterpreise
Für die Posterpreise werden aus den eingereichten Abstracts durch eine Jury während der Posterbegehungen die fünf besten Poster ausgewählt. Die Posterpreise werden mit jeweils 500,00 EUR von der DTG honoriert.
Die Preisträger müssen den Preis persönlich während der DTG Jahrestagung am 24.10.2015 entgegennehmen.

Für die Posterpreise 2015 wurden ausgewählt:
Posternr. präs. Autor Titel des Posters
P010 Christian Lücht, Berlin Protease-activated receptor (PAR-1) antibody, a new non-HLA antibody with pro-inflammatory actions
P038 Faikah Güler, Hannover Effects of early antihypertensive therapy on acute renal ischemia reperfusion injury
P074 Peter Schemmer, Heidelberg Glycine is graft protective and preserves kidney function after liver transplantation: data of the HEGPOL-Trial [ISRCTN69350312]
P118 Isabelle Mohr, Heidelberg Relevance of smoking status in liver transplant recipients: Risk factor for anastomotic stricture and re-transplantation
P141 Ulf Meier-Kriesche, Lawrenceville Belatacept-treated patients had superior graft survival compared with cyclosporine-treated patients: final results from BENEFIT

Reisestipendien
Alle Mitglieder der DTG (Erstautoren) bis 35 Jahre konnten sich bei der Einreichung des wissenschaftlichen Beitrages für die Vergabe eines Reisestipendiums bewerben. Die 10 Vortragenden, die bei der Benotung durch die Reviewer am besten abschnitten, erhalten ein Stipendium, welches mit je 500,00 EUR dotiert ist und zusätzlich die freie Teilnahme an der Tagung beinhaltet.

Seitenanfang |

24. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft
Wichtige Termine

14. Oktober 2015
Ende der Online-Registrierung, ab jetzt nur noch vor-Ort-Anmeldung möglich

22.-24. Oktober 2015
24. Jahrestagung der DTG in Dresden

5.-8. Oktober 2016
25. Jahrestagung der DTG in Essen
www.dtg2016.de

Reiseangebote


Sonderangebote der Lufthansa
Weitere Informationen hier.

 


Veranstaltungstickets der Deutschen Bahn: ab 99,00 € (Hin- und Rückfahrt)
Weitere Informationen hier.

Kontakt

K.I.T. Group GmbH Dresden
Münzgasse 2
01067 Dresden
Telefon: 0351 / 496 7312
Telefax: 0351 / 495 6116
E-Mail:
    info@dtg2015.de

DTG Mitglied werden

Wenn Sie Mitglied der DTG werden möchten, wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an die Geschäftsstelle.

Deutsche Transplantations-gesellschaft e.V.
DTG Geschäftsstelle
Frau Marion Schlauderer
Universitätsklinikum Regensburg
Abteilung für Nephrologie
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg
Telefon: (0941) 944 7324
Telefax: (0941) 944 7197
E-Mail: dtg.sekretariat@ukr.de

Mitgliedsantrag als PDF

 
Home
Home